Regpit #Talks: NFTs in der Kunstwelt & ihre Regulierung in der Geldwäscheprävention

Regpit #Talks: NFTs in der Kunstwelt & ihre Regulierung in der Geldwäscheprävention

Jetzt kostenlos anmelden

Am Donnerstag den 02.02.2023 um 11:30 Uhr sprechen die Experten Dr. Lars Haffke und Prof. Dr. Philipp Maume bei Regpit Talks im LinkedIn Live zu NFTs in der Kunstwelt & ihre Regulierung in der Geldwäscheprävention – Herausforderungen und rechtliche Einordnung.

Dr. Jacob Wende moderiert das live Webinar.

Wir laden Sie herzlich zur kostenlosen Teilnahme ein.

Adressatenkreis:

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten sowie Professionals in diesem Bereich (GwG-Verantwortliche von Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Berater/innen, Rechtsanwälte/innen, Aufsichtsbehörden, Regulatoren, etc.). Wir werden eine Überblick geben und dann tief in die komplexe Materie einsteigen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Themen:

  • Überblick über aktuelle Entwicklungen
  • Was sind NFTs?
  • Wieso sind NFTs geeignet für Geldwäsche?
  • Welche Intermediäre im NFT-Bereich aktuell geldwäscherechtlich reguliert?
  • Ist die aktuelle Regulierung angemessen?

Jetzt kostenlos anmelden

Keep Learning

24/02/2024 - News

Am 23. Februar veröffentlichte die Financial Action Task Force (FATF) die Ergebnisse der Plenarversammlung vom 21-23 Februar 2024. Auf der Tagesordnung standen mehrere wichtige Punkte.

AMLA Frankfurt

24/02/2024 - News

Am 22. Februar um 18 Uhr wählten Vertreter des EU-Parlaments und des Rates der Europäischen Union den zukünftigen Sitz der neuen Anti-Geldwäsche-Behörde AMLA.

24/02/2024 - News

Die EU-Kommission beschließt Jordanien und die Kaimaninseln von der Liste der Hochrisikostaaten zu entfernen, damit umfasst die Liste nun 25 Staaten.

24/02/2024 - News

Das neue Geldwäschebekämpfungspaket auf europäischer Ebene steht

24/02/2024 - News

Neue Vorgaben auf europäischer Ebene zur Konkretisierung der politisch exponierten Personen

24/02/2024 - News

Geldwäscheprävention 2023: Das Jahr im Überblick